×
Leserbrief

Ein Dankeschön an das freie Theater Haldenstein

Bettina Frischknecht, Lenzerheide
08. November 2020, 23:02:22

Vor kurzem führte das freie Theater Haldenstein in der Dorfturnhalle einen spannenden Krimi auf. Wortgewandt geschrieben und fantasievoll inszeniert von Annina Giovanoli, wunderbar gespielt von zwölf Amateurinnen und Amateuren. Mutig haben sie gezeigt, dass auch während dieser Coronazeit Kultur gelebt und genossen werden kann. Nur dank einem liebevoll arrangierten Schutzkonzept für die Zuschauer, Schauspieler sowie auch Voluntaries konnten alle Vorführungen gespielt werden. Die Zuschauerzahl, der Applaus und zufriedene Besucher zeigten einmal mehr, dass gemeinsam erlebte Kultur Balsam für die Seele ist. Die täglichen einseitigen negativen Informationen über COVID-19 machen nachdenklich und ängstlich. Nachdenklich ist okay, aber Angst macht krank. Wir sind keine Maschinen, die auf Knopfdruck abgestellt und einfach wieder nach Bedarf, ohne Standschaden, wieder aktiviert werden können. Vielleicht sollten wir besser wieder lernen, mit Abstand respektvoll, herzlich miteinander umzugehen und unser Lachen mit Abstand nicht zu verstecken.

Bettina Frischknecht, Lenzerheide

Kommentar schreiben

Kommentar senden