×
Leserbrief

Untergang der Demokratie

Anton Herbert Honegger, Flims
29. Oktober 2020, 15:58:02

Es sieht nicht gut aus mit unserer Demokratie, mit unseren in der Verfassung garantierten Rechten! Alternative Medien werden unterdrückt, beschnitten, ausgemerzt!
Noch ist die «freie Meinungsäusserung» in Leserforen regionaler Zeitungen wie in dieser möglich (vielleicht entschliesst sich der Verlag, mit einem ausgebauten Extrabund‚ solche Leserforen auflagestärkend zu erweitern).
Heute sind Versammlungen von mehr als 50 Personen verboten. Die freie Meinung bekommt keine Chance, an einem einzigen Anlass Hunderte zu erreichen, während zwangsfinanzierte Medien wie TV und Radio täglich mehrmals Millionen mit eigener Propaganda beeinflussen. Dem Volk wird die Stimme entzogen, es gilt nur noch die über eingeschworene Medien veröffentlichte Meinung. Das ist das Unrecht, das ist der Untergang der Demokratie. Grippeviren werden zum Deckmantel für die Frage: Wollt Ihr den totalen Schutz? Das wurde in einem anderen Zusammenhang auch schon mal ähnlich gefragt, und wieder marschiert die Masse im maskierten Gleichschritt, die Konsequenzen ignorierend, einer weiteren Katastrophe entgegen. Es ist Zeit, aufzuwachen.

Kommentar schreiben

Kommentar senden

Leider muss ich Ihnen recht geben, Herr Honegger. Es steht sehr schlimm um die Demokratie, denn wir befinden uns mittlerweile in einer Diktatur... einer Plan-Demie.
Masken sind nur zum Angst verbreiten da und ein Maulkorb für das Volk und nützen überhaupt nichts.
Hier 50 Studien, die GEGEN das Tragen von Masken sprechen.
https://wir.zwitschern.net/2020/10/25/schutz_oder_gefahr_ueber_50_studi…
Und dieser Film zeigt sogar einem Intelligenz geminderten Menschen klar auf, dass Masken NICHTS nützen:
https://videopress.com/v/4egEyh2b
Aber leider gibt es Menschen, die es auch so nicht wahrhaben wollen bzw nicht dazu in der Lage sind...
Pius Wihler Zizers

Eine geballte Ladung Nonsens im Angesicht steigender Todeszahlen. Nach wie vor stehen ihnen uneingeschränkt online Medien zur Verfügung. Das sind eh die Medien der Zukunft (auch in Bezug auf Erreichbarkeit von Mitbürgern) und lösen Printmedien auf absehbarer Zeit ab. Mein Rat, gehen sie raus in die Natur, atmen mal gaaaaaaaaaaaaanz tief durch.

Herr Honegger
Heute 29. Oktober sind aus der Schweiz und Liechtenstein innert 24 Stunden rekordhohe 9386 neue Coronavirus-Ansteckungen gemeldet worden. Rund 44,7 Millionen Menschen sind weltweit positiv auf das Virus getestet worden. Mehr als 1,1 Millionen Infizierte sind verstorben...
... und Sie reden vom Untergang der Demokratie, wenn die Regierung versucht uns zu schützen. Herr Honegger: Sie sind bereit die Verantwortung zu tragen wenn Sie uns auffordern maskenlos andere Menschen zu begegnen. Oder wieviele Tote brauchen Sie noch, bis Sie einsehen, dass nur Hygiene, Abstand und Maske Leben rettet!

Meine Zusammenfassung: Wer in diesem bereits seit 8 Monaten anhaltenden von den Regierungen inszenierten Chaos nicht die Gefahr sehen kann, der sollte sich mal fragen, ob er Freiheit verdient hat. Freiheit wurde nie für die Ewigkeit geschenkt. Sie musste sich immer erkämpft werden. Und die Herrschaften hier, die meinen Infektionszahlen mit positiven PCR Tests zu verwechseln, die sollten dir Bälle ganz flach halten.Denn Sie haben ja wohl nicht den geringsten Dunst, wie Wissenschaft funktioniert.

"... Infizierte, die gestorben sind..." Dazu informieren sie sich nochmal aus einer unabhängigen, ungeschmierten Quelle,bevor sie nachplappern, was MSM ihnen hypnotisierend vorkaut.

Aber zu ihrem letzten Satz : Ich denke, Sie dürfen es jetzt nach 8 Monaten nochmals erstmal durchdenken... Glauben Sie mir...Sie müssen nicht Ihr gesamtes Leben die Maske tragen und ihr eigenes Immunsystem wegen dieser verantwortungungslosen Empfehlungen ein paar Wahnsinniger zerstören.

Testing is a scam because the PCR test was never meant to be a diagnostic tool. Cases dont mean anything when 90% of people dont have symptoms. This is an old and sick person's disease like the flu. For average people it is no more threat than the annual flu. The government and mainstream media ia lying.

Werte Frau Zogg

1. Hinterfragen sie als Erstes den PCR-Test, was er kann und was er nicht kann (z.B. Merkblatt Covid-19 vom BAG 20.05.20)
2. Heutzutage darf nur noch an COVID-19 gestorben werden, andere Krankheiten haben sich respektvoll zurück gezogen.
3. "Wenn die Maske fällt, bricht das Narrativ zusammen" Wenn die Neuinfektionen fallen, ist es ein Verdienst von der Maske, steigen die Fallzahlen hat man mit der Maske schlimmeres verhindert.

Sie dürfen natürlich eine eigene Meinung dazu haben, aber glauben sie glauben Alles was ihnen diktiert wird?

An Herrn Honegger aus Flims: Ich bin auch entsetzt, wie sich während dieser vermeintlichen Viren-Krise die Medien selbst zensuriert und die Staatsmeinung übernommen haben. Regelmässig werden Andersdenkende als Soziopathen, Egoisten oder Corona-Leugner diffamiert. Dabei darf sich ein guter Staatsbürger doch fragen, weshalb kaum kritische Sendungen und Artikel erhältlich sind und sich deshalb bei vielen Menschen (unnötigerweise) Panik breitmacht. Es darf einfach nicht sein, dass irgendwann Bundesverfassung, Menschenrechte und Persönlichkeitsrechte nicht mehr gelten, wir völlig entmündigt werden und in einer Corona-Diktatur leben müssen.

Alle Kommentare anzeigen