×
Leserbrief

Abstimmungsvoraussage.

Theo Hess, Landquart
28. September 2020, 13:57:41

Ich hatte vor der Abstimmung zu einem Kampfflugzeugkauf hier geschrieben, dass die USA uns sagen, was wir zu kaufen haben.
Die Türken taten nicht wie die USA wollten, sie kauften russische Bodluv-Systeme.
Hier der nächste Fall, gelesen in der Zeitung The Moscow Times, diesmal geht es um Ägypten.
https://www.themoscowtimes.com/2019/11/15/us-warns-egypt-over-2bln-russ…
Vielleicht hätte Frau Nationalrätin Priska Seiler Graf vor der Abstimmung etwas Geopolitik studieren sollen, dann wären ihre Argumente gegen den Kauf fundierter gewesen.
Nun, das Volk hat gesprochen, ich zähle zu den Verlierern. Ob es das war?

Zum Artikel: 50.1 zu 49.9

Kommentar schreiben

Kommentar senden

Danke, Theo Hess, stets für Ihre wertvollen Inputs. Warum nur sitzt V.A. auf dem VBS-Sessel, und nicht Sie.
Hoffentlich war es das (27.9. hauchdünnes Zufalls-Ja) noch nicht, jetzt kommt es auf die Wilhelm Tells der Resistance, uns, an:
Siehe Kommentare:
https://www.suedostschweiz.ch/leserbriefe/2020-09-09/abstimmung-kampffl…
https://www.youtube.com/watch?v=YqvWfoK0uXI

https://www.suedostschweiz.ch/politik/2020-09-29/alt-oberst-kaempft-wei…
Der in Trin wohnhafte Roger E. Schärer, Oberst ausser Dienst in der Direktion für Sicherheitspolitik, engagiert sich weiterhin gegen den Kauf neuer Kampfjets.

SO (29. Sept. 2020) Seite 17:
Gsoa denkt an Kampfjet-Initiative
Nach dem äusserst knappen Ja zum Kauf neuer Kampfjets über-legt sich die Gruppe Schweiz ohne Armee (Gsoa), eine Volksinitiative zu lancieren, um den Kauf der Flugzeuge doch noch zu verhindern. Einzelheiten dazu gibt sie aber noch nicht preis.