×
Leserbrief

Gemeindevorstandswahlen Flims: Veränderungen erwünscht

Arno Krucker, Flims Dorf
08. September 2020, 09:21:46

Am 27. September 2020 ist der Flimser Souverän aufgerufen, die Gemeindebehörden samt Präsidium zu wählen. Neben dem bisherigen Gemeindepräsidenten Adrian Steiger stellen sich mit Nicola Fantini und Martin Hug zwei neue Kandidaten der Wahl.
Der Verein Pro Flims-Cassons (PFC) würde sich sehr freuen, wenn es nach acht Jahren im Gemeindepräsidium zu einem Wechsel kommt. Schon zu lange wurde unser Verein, der immerhin 2‘000 Mitglieder zählt, von den Gemeindebehörden nicht ernst genommen. Statt konstruktiver Gespräche und einer von Vertrauen und Transparenz geprägten Zusammenarbeit, wurde der PFC-Vorstand immer wieder vor den Kopf gestossen, vertröstet oder mit unverbindlichen Phrasen auf Distanz gehalten. Es ist zu hoffen, dass der Souverän neue Kräfte unterstützt, die bereit sind, das Gemeindepräsidium durch beherztes Handeln zu nutzen und wieder einen verbindlichen Kontakt zu den Einwohnerinnen und Einwohnern sowie zu den Gästen finden.
Im Namen des PFC-Vorstandes,
Arno Krucker

Kommentar schreiben

Kommentar senden