×
Leserbrief

Begrenzungsinitiative und Corona, gibt es Schnittmengen?

Stephan Wildisen, Igis
06. September 2020, 01:06:18

Gibt es Gemeinsamkeiten bei Begrenzungsinitiative und Corona? Die Antwort ist klar ja, die Regierung(en) , Politiker und Politikerinnen nehmen es nicht so genau mit den Tatsachen.
Tatsachen, Logik, gesunder Menschenverstand, alles wird zu Gunsten einer Ideologie einer faschistischen Einheitspartei in Zusammenarbeit mit globalen Konzernen über Bord geworfen.
Was sagt die Logik und gesunder Menschenverstand: Wir regeln unsere internen Dinge selber, und im Aussenhandel machen wir Abkommen mit anderen Staaten. Abkommen die notabene bereits bestehen und nicht Teil der Bilateralen sind.
So einfach, wenn man ehrlich ist.
Wers noch nicht begriffen hat, nur ein Ja ist ein Ja für die Wiedererreichung einer lebenswerten Schweiz.

Kommentar schreiben

Kommentar senden