×
Leserbrief

14% sind zu wenig

Barbara Rimml , Chur
16. Juli 2020, 20:46:59

Aktuell sitzen drei Frauen im Churer Gemeinderat - das ergibt einen Frauenanteil von 14%. Beschämend für ein Stadtparlament. Und gemäss Südostschweiz stehen die Chancen für eine deutliche Erhöhung des Frauenanteils schlecht.

Hoffen wir, dass das Churer Stimmvolk anders entscheidet und Ende September mehr Frauen wählt! Kandidatinnen hat es jedenfalls - auch wenn sie bei den bürgerlichen Parteien ziemlich untervertreten sind. Übrigens: Die SP hat nicht elf, wie die Südostschweiz fälschlicherweise schreibt, sondern zwölf Kandidatinnen. Und somit eine Frauenmehrheit auf der Liste. Wir machen vorwärts in Sachen Gleichstellung.

Barbara Rimml, Gemeinderatskandidatin SP

Zum Artikel: Zweiter Wahlkampf in Chur, 13.7.20

Kommentar schreiben

Kommentar senden