×
Leserbrief

Coronakrise! Etwas gelernt? Leider Nein!

Stephan Wildisen,
25. März 2020, 12:47:05

Leider weigert sich Politik und Gesellschaft aus der Coronakrise etwas zu lernen, obwohl man gerade dank der Krise sehr viele Patientendaten auswerten könnte als üblicherweise. Wieso wird nicht untersucht, wieso die Mehrzahl der Corona-Träger keine Krankheit entwickeln, während Andere schwere Symptome haben oder sogar daran sterben?
- Welche Vorbedingungen haben die Menschen welche schwere Symptome zeigen?
- Welche Medikatente nehmen oder haben sie genommen welche als Nebenwirkung Lungenbeschwerden haben?
- Welche Impfungen wurden wann gemacht?
- Leben oder arbeiteen diese Menschen in der Nähe einer 5G Antenne?
Es gäbe so viele Möglichkeiten wichtige Fragen zu klären, gerade jetzt!

Kommentar schreiben

Kommentar senden