×
Leserbrief

Kein Vertrauen in gesunden Menschenverstand?

Samuel Schneider,
21. März 2020, 19:21:57

Der Bundesrat schreibt vor: «Bleiben sie zu Hause!» und zwar generell, also ohne uns Mitbürgern den viel zitierten gesunden Menschenverstand zuzutrauen. Das mag in grösseren Städten sinnvoll sein, aber auf dem Land ist es sehr gut möglich, einen Spaziergang zu machen, ohne dass es mit Mitmenschen zu Kontakten kommt. Gerade für uns ältere Menschen ist es wichtig, an die Sonne und frische Luft zu kommen!
Wenn ich als deutlich über 65-Jähriger einen Ausflug mit dem Motorrad mache, einfach die Fahrt geniesse und nie anhalte, höchstens um an einer unbedienten Tankstelle Benzin aufzufüllen, das ich mit Karte bezahle, verstosse ich dann gegen die Regeln?
Der Bundesrat macht seine Arbeit in dieser unerwarteten Situation gut, attestiert seinen Mitbürgern aber durchwegs einen beschränkten Verstand.

Kommentar schreiben

Kommentar senden