×
Leserbrief

Chipo - Alle wissen alles darüber, aber keiner weiss Bescheid!!

Gyssler Gyssler,
14. März 2020, 22:17:41

Hallo Leute

überall hört man seit Tagen, wie gefährlich oder unberechenbar oder oder oder, dieser Virus sich darstellt. Tja, es gibt wirklich bald niemanden mehr, der nicht alles darüber zu wissen scheint.

Selbst unsere Regierung hat Massnahmen wie Schliessung der Schulen oder Restaurants bestimmt.

Und da taucht jetzt das für uns Unverständliche auf.

Alles soll geschlossen werden wegen Ansteckungsgefahr..??

Verstehen wir ja, aber weshalb sollen dann Bars und Discos offen stehen dürfen, solange sie irgendwelche komischen Auflagen erfüllen, die von irgendwelchen Leuten bestimmt worden sind, die anscheinend einen Profit von diesen Öffnung zu haben scheinen.

Also Leute, für mich stellt sich die Frage: Wenn eine Bar die Auflagen erfüllt, gehe ich dann dort hin, damit ich mich sicher fühlen kann, und nicht angesteckt werde?? Denke, das ist ein grosser Irrtum. Entweder ist der Virus ansteckend oder nicht. Da spielt es nach meiner Meinung keine Rolle, wie nah man sich in einem geschlossenen Raum kommt.

Aber dennoch meine lieben Mitbürger in Chur. Lasst Euch nicht ein X für ein U vormachen, mit all diesen widersprüchlichen Aussagen oder Auflagen.

Lebt Euer Leben, denn so wie es gekommen ist, wird es auch wieder verschwinden (das Virus, meine ich). Bin wirklich froh, dass wir Haustiere nicht davon betroffen zu sein scheinen.

Helft Euch gegenseitig, wenn ihr könnt, und vergesst die eigene Angst, die wirklich unbegründet zu sein scheint.

Alles Gute und bis zum nächsten Leserbrief

Chipo, Titou und Guido

Kommentar schreiben

Kommentar senden

Hallo Herr Gyssler; tun Sie nur so, oder sind Sie so blöd? Wie kann man bloß nach allem was geschehen ist, so einen stupiden Leserbrief aufsetzten? Der Mensch heutzutage verblödet hauptsächlich deshalb, weil er es zu bequem hat, weil er zu faul und zu feige ist, sich selbst auf die Suche nach seinem eigenen Wissen und seiner eigenen Intelligenz zu machen. Vielen Leuten wird in dem letzten Jahrzehnt folgendes Phänomen nicht verborgen geblieben sein: Der Großteil der Menschheit verblödet zunehmend und das schlimme ist, kaum jemand stört sich daran! „Heute haben wir es oft mit Artificial Stupidity als mit Artificial Intelligence zu tun. Zitat: Andreas Hieke, derzeit kritischster Physiker des Silicon Valley.“
Aber schreiben Sie einfach weiter, irgendwann wird schon was sinnvolles dabei sein.
Die Hoffnung stirbt zuletzt!
Giacumin Bass 7537 Müstair