×
Leserbrief

Das neue Rhodannenberg will Ruheoase sein

angela stüssi,
13. März 2020, 14:16:28

Lerserbrief zu «Das neue «Rhodannenberg» im Klöntal will Ruheoase sein.

Schön, dass man die attraktiven Orte im Glarnerland nicht nur teilen, sondern auch touristisch nutzen will und bestrebt ist, eine Entwicklung zu unterstützen. Hierfür hat die Gemeinde, dazumal an der Gemeindeversammlung, mit der Erweiterung der Tourismuszone den Weg für den neuen Rhodannenberg geebnet. Mit dieser Möglichkeit erwächst dem Projekt aber auch eine gewisse Verpflichtung, sorgfältig abzuwägen und im Diskurs mit der Gemeinde und Fachpersonen zu planen. Meiner Meinung nach ist das Klöntal mitunter einer der schönsten aber auch «empfindlichsten» Orte im Glarnerland. Seine Qualitäten - die Ruhe, die spektakuläre Natur und die Bescheidenheit - reagieren sensibel auf Eingriffe und uns Menschen. Es gilt also ebenso sensibel, umsichtig und dem Bedürfnis angepasste Projekte hier zu realisieren. Der Standort verlangt nach einer bestmöglichen Lösung von hoher Qualität, welche zum Beispiel durch einen Wettbewerb gesichert werden könnte. Eine Fachjury, besetzt mit allen betroffenen Parteien, wäre sicherlich ein Schritt in die richtige Richtung. Mit einem klassischen Wohnblock aus dem schweizer Mittelland werden wir unserem Klöntal und seiner Seele nicht gerecht.

Zum Artikel: Das neue Rhodannenberg will Ruheoase sein, GL, 10.3.2020 ?

Kommentar schreiben

Kommentar senden