×
Leserbrief

Danke an die Mieter und Mieterinnen

Robert Cavegn,
03. Februar 2020, 09:45:52

Liebe Mieterinnen und Mieter

Da ihr in der Mehrzahl seid, habe ich mir als Hausbesitzer schon Sorgen gemacht, dass ihr die Initiative eures Verbandes für günstigen Wohnraum annehmen könntet.
Nun zeigen aber neueste Umfragen, dass ihr den Unsinn endlich glaubt, den wir
privilegierte Vermieter euch auftischen.
Zum Beispiel das Häuschen, das wir überall plakatieren, wo ein roter Keil (genau, das ist der böse Staat) das Haus von oben her sprengt und es drum bald in eure gemietete Wohnung reinregnet. - Da müsst ihr dann die Reparatur selbst bezahlen, wenn ihr schon ja gestimmt habt!
Und Wohnungsbau ist in unserer Schweiz reine Privatsache. Basta. Das sagt euch sowohl der Hauseigentümer- als auch der Arbeitgeberverband. Falls ihr doch Ja stimmt, dann bauen wir die günstigen Wohnungen dort, wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen.
So, nun sind hoffentlich auch die letzten Zweifler eingeschüchtert! Und ich kann weiter rauf mit den Mietzinsen, während mein Hypothekarzins sich bald ganz bei Null einpendelt.

Kommentar schreiben

Kommentar senden