×
Leserbrief

Umzonung Elektrolux-Areal Schwanden

Thomas Zimmermann,
09. November 2019, 17:46:15

Am 22.November wird die Gemeindeversammlung von Glarus Süd stattfinden. Unter dem unscheinbaren Traktandum «Teilrevision Ortsplanung Schwanden» geht es um die Teil-Umzonung des alten Therma-Verwaltungsgebäudes aus der Industrie- in eine Mischzone. Diese Massnahme ist notwendig, um dort eine Gruppenpraxis im ersten Stockwerk des historischen Gebäudes einrichten zu können. Aus eigener Erfahrung weiss ich nur zu gut, wie schwierig es ist, junge Ärzte zu gewinnen, die sich in unserer Region niederlassen, um zu arbeiten: fehlende Investitionsbereitschaft, häufige Notfalldienste und der Wunsch nach Teilzeitarbeit sind die häufigsten Gründe, weshalb sich zunächst Interessierte wieder abwenden.
Würde es nun gelingen, am genannten Standort eine moderne Gruppenpraxis zu errichten, könnten diese Wünsche der jungen Ärzte zum Teil aufgenommen werden und die dezentrale, medizinische Grundversorgung könnte in Schwanden mittelfristig gesichert werden. Darum empfehle ich im Sinne einer zukunftsorientierten Entwicklung unserer Region allen Stimmberechtigten von Glarus Süd, die Gemeindeversammlung vom 22.November zu besuchen und der vorgesehenen Umzonung zuzustimmen.

Dr.med.Thomas Zimmermann
Schwanden/Matt

Kommentar schreiben

Kommentar senden