×
Leserbrief

Regional, Kantonal oder National?

Estefano Broder,
09. September 2019, 09:40:14

Wer die Berichte und Urteile über kartellartige Absprachen im Hoch-und Tiefbau im Engadin zu Lasten der Steuerzahler etwas verfolgt hat, kommt zu eigenartigen Schlussfolgerungen. Gibt es dies Verhalten nur im Engadin oder sind andere Regionen und Kantone nicht in der gleichen Situation mit verfilzten «Scheinkonkurrenten» bei der Submission und Vergabe von Kantons- oder Staatsinvestitionen?

Ohne die Taten beschönigen, verharmlosen oder kleinreden zu wollen, ist dieses Verhalten eine Erfindung in der Südostschweiz? Wohl kaum, denke und glaube ich. Gut, wenn die Aufsicht wachsam bleibt. Nötig bleiben aber ebenso die «Aussteiger» welche aus den kriminellen Machenschaften und Seilschaften auszusteigen helfen und die Verfehlungen ans Tageslicht bringen.

Estefano Broder, Ardez

Kommentar schreiben

Kommentar senden