×
Leserbrief

Glarner Lehrerlöhne

Tanja Föllmi,
20. August 2019, 22:17:36

Liebe Leserinnen und Leser,
Der Artikel über die Glarner Lehrerlöhne hat mich doch etwas überrascht und gibt meiner Meinung nach ein verfälschtes Bild ab.
8 Jahre war ich in Glarus Primarlehrerin, dann wechselte ich letztes Jahr in den Kanton St. Gallen. Dort durfte ich als 100% Angestellte pro Monat etwa 400 Fr. mehr auf meinem Konto sehen, als im Kanton Glarus. Nun wechselte ich kürzlich in den Kanton Schwyz und erfreute mich über nochmals etwa 400 Fr. mehr auf meinem Konto, als im Kanton St. Gallen. Man stelle sich nun also selbst vor, wie gross der Lohnunterschied vom Kanton Glarus zum Nachbarkanton Schwyz bei den Primarlehrern nach 9-10 Jahren Berufserfahrung etwa ist. Das passt meiner Meinung nach nicht ganz zur Titelseite der Ausgabe vom 20. August 2019, mal zumindest nicht in Bezug auf die Primarlehrpersonen. Dort ist im Kanton Glarus sicherlich noch Luft nach oben.

Zum Artikel: Glarner Lehrerlöhne dürfen sich sehen lassen - theoretisch, Ausgabe GL vom 20.8.19

Kommentar schreiben

Kommentar senden