×
Leserbrief

Chur, Klosters, Trun und Meilen ?? Bündner Nationalräte und Frau Magdalena Martullo Blocher

Erich Mondgenast,
21. Juli 2019, 23:40:55

Seit 1971 wohnen fast alle Bündner Nationalräte bei ihrer Wahl im Kanton Graubünden. Die grosse Ausnahme ist Frau Magdalena Martullo von der SVP, wohnhaft in Meilen im Kanton Zürich. Dies ist der Grund, dass sie keine der elf Bündner Regionen vertreten kann. Der Kanton Zürich hat 35 Nationalratssitze. Graubünden, der grösste Kanton mit seinen 150 Tälern hat nur 5 mikrige Nationalratssitze, wobei ein Sitz von Frau Martullo besetzt wird.

Für Frau Martullo spielt es keine Rolle ob sie sich nun im Kanton Graubünden oder im Kanton Zürich als Nationalrätin aufstellen lässt. In Zürich wird sie so oder so als Vizepräsidentin der Schweizerischen SVP gewählt. Wirken kann sie auch ohne Sitz in Graubünden wie bisher in Zürich und Graubünden.
Was nicht geht, ist, dass sie uns einen von 5 Sitzen besetzt.

Der letzte Termin für die Einreichung von Wahlvorschlägen ist der 5, August 2019. Frau Martullo hat also noch genügend Zeit zum Wechsel nach Zürich.

Bleibt sie in Chur, meine Stimme erhält sie nicht,

Erich Mondgenast aus Chur

Zum Artikel: Zum Artikel: Chur, Klosters, Trun und ..Meilen ? Wahl der Bündner Nationalräte, Ausgabe vom 13. Juli 2019 in der SOSvonSeraina Zinsli.

Kommentar schreiben

Kommentar senden