×
Leserbrief

Strassenbaustelle Vinadi - Martina

Gian von Salis,
15. Juni 2019, 16:04:57

Mit dem Postauto eineinhalb Stunden für etwas mehr als fünf Kilometer. Die Hauptsrasse richtung Nauders / Südtirol ist schon länger wegen Sanierungsarbeiten gesperrt und aller Verkehr muss dem Inn entlang via Martina. Und da behindert eine Baustelle mit Ampel den Verkehr mit entsprechendem Stau am Wochenende. Das Loch für's Wochenende zuschaufeln ist wohl zuviel verlangt. Die zuständigen Stellen sind vom Bauskandal im Unterengadin unbeeindruckt. Keinerlei Lob und Verständnis meinerseits. Gian von Salis

Kommentar schreiben

Kommentar senden