×
Leserbrief

Diskusion am Weltautismus-Tag inder Kantonsbibliothek Chur

Sigrid Camenisch,
03. April 2019, 12:24:10

Zuerst einmal den Veranstaltern ein " herzliches Dankeschön" für diesen gut organisierten Anlass.
Röbi Koller hat sehr charmant und gekonnt durch den durchaus gelungenen Abend geführt.
Auch den Gesprächsteilnehmern ein "Hut ab" das Sie uns einen kleinen Einblick in Ihren nicht einfachen Alltag gewährt haben.
Nun habe ich als Mutter eines Kindes mit Autismus eine kleine Anmerkung:
Im Publikum sassen viele Eltern, Betreuer, Fachpersonal usw. die diese Probleme kennen und darum denke ich, dass es für uns schön gewesen währe, wenn es eine erweiterte Diskussion gegeben hätte z.B.durch Anwesenheit eines Spezialisten für Menschen mit Wahrnehmungsstörungen so hätte man einen Einblick in das private Leben von Familien bekommen aber auch die medizinische Seite dieser Behinderung näher thematisiert.

Sigrid Camenisch aus Rueun

Zum Artikel: TV-Mann Röbi Koller leitet Disskusion am Weltautismus-Tag

Kommentar schreiben

Kommentar senden