×
Leserbrief

5G Mobilfunkantennen

Philine Florin,
04. März 2019, 12:14:06

Mit der Inbetriebnahme der 5G-Mobilfunkantennen steigt die Summe gesundheitsschädigender Auswirkungen durch "hausgemachte" Umwelteinflüsse in unbekannte Dimensionen.
Die Mobilfunkgeneration 5G ist Ausdruck grenzenloser Profitgier.
Erst wenn die überragende Mehrheit der Konsumenten begreift, dass uns ein noch schnelleres Internet und ein Handy-Empfang bis in die "kleinsten Winkel" der Schweiz nicht glücklicher sondern kränker macht, können wir dieser rücksichtslosen Entwicklung Einhalt gebieten.

Zum Artikel: 5G: Gesundheitskosten werden steigen; Leserbrief vom 04.03.2019

Kommentar schreiben

Kommentar senden

Philine Florin, danke, ich sekundiere Ihnen, selbstverständlich sollte man vorher denken und nicht nachher.
1) die Strahlenwirkungen (die bereits bisher als schädlich bekannt sind), dürften mit 5G (Motto: Lieber G-Punkt als 5G) "ungeahnte" Dimensionen erreichen, aber 2) die Absicht, die hinter 5G steht (US-Totalsttotalitarismus jeden Quadratinch worldwide) dürfte sogar das noch weit toppen. Wer glaubt, dass es um sprechende Kühlschränke geht, für den dürfte jenseits der horrorshowmässigen AI (künstlichen Intelligenz) der bekannte Ausspruch gelten: "Man suchte intelligentes Leben im Universum, ich finde es nicht mal auf der Erde."
https://www.youtube.com/watch?v=7HNSYZ1Xadg
https://www.youtube.com/watch?v=8GIL7TD2tGk
https://www.youtube.com/watch?v=K3JhuWdV2Kk
..
https://www.youtube.com/watch?v=ItXB4V1w66g
https://www.youtube.com/watch?v=duSi3xfnopo

L.iebe Frau Florin: Woher wissen sie so genau, dass 5G schädliche Auswirkungen hat? Bevor diese neue Technologie überhaupt in Betrieb ist, wissen Sie was passieren wird? Vielleicht haben Sie recht, vielleicht auch nich! Ich glaube nicht an Hellseherei.