×
Leserbrief

Regionalspitäler

Konrad Hermann,
28. Februar 2019, 11:42:08

Ich verfolge immer wieder gerne den Leserbrief. Leider stelle ich dabei aber fest, dass oft über Negatives berichtet und Kritik ausgeübt wird. Ich möchte hiermit auf etwas Positives und in meinen Augen Wichtiges hinweisen.
Vor kurzem weilte ich im Spital Schiers. Dabei erlebte ich eine tolle und liebevolle Betreuung mit hoher Fachkompetenz aller Beteiligten (Ärzte und Pflegepersonal). Ich fühlte mich wie von einer grossen Familie umsorgt und gesund gepflegt. Meiner Ansicht nach sind diese Regionalspitäler immer noch wichtig, denn sie leisten neben den grossen Gesundheitszentren ebenfalls einen sehr wichtigen Beitrag an unsere medizinische Versorgung. Durch die überschaubare Grösse ist der Kontakt zwischen Patienten und den Mitarbeitern sehr persönlich, was schlussendlich dem Patienten zu Gute kommt. Ich wünsche mir, dass den Regionalspitäler weiterhin einen grossen Stellenwert zugerechnet wird. In diesem Sinne möchte ich mich auch ganz herzlich bei der Rettung, dem Pflegepersonal und dem Ärzte-Team des Spital Schiers bedanken. Vielen Dank, dass Sie sich täglich mit Leidenschaft und Hingabe für Ihre Patienten einsetzen.

Konrad Hermann
Maienfeld

Kommentar schreiben

Kommentar senden

Konrad Hermann, herzlichen Dank für Ihre Spital-Schiers-PR.
Eingangs bemängeln Sie, dass in Leserbriefen "oft über Negatives berichtet und Kritik ausgeübt wird."
Falsch, Herr Hermann.
Die Hauptaufgabe einer Zeitung (Vierten Gewalt) dürfte eine ähnliche sein wie die eines Arztes bzw. Spitals: Sie werden sich dort primär hinwenden, wenn Sie ein Problem korrigieren möchten, als dass Sie sich dort melden, um mitteilen, "bin kerngesund und alles paletti, das wollte ich nur mitteilen, Rechnung für diese Konsultation an die Krankenkasse".