×

«Reich wirst du vielleicht nicht - aber glücklich!»

«Reich wirst du vielleicht nicht - aber glücklich!»

Klappe, die erste - und Action! Schauspieler sind schön und reich, machen ein wenig Yoga, tragen tolle Kleider und essen gesund. Dieses Bild wird uns aus Hollywood vermittelt, entspricht aber nicht der Wirklichkeit.

Südostschweiz
vor 4 Jahren in

Klappe, die zweite: Haben wir nicht alle so einen (vielleicht geheimen) Traum, den wir verwirklichen möchten? Doch es fehlt an der Zeit, am Geld oder vielleicht auch einfach am Mut. Fabrizio Daniele aus Domat/Ems hat alles über den Haufen geworfen, um seinen Traum zu leben: Er brennt für die Schauspielerei!

Als ausgebildeter Kaufmann arbeitete der junge Bündner als Versicherungsberater und lebte mit einem sicheren Einkommen. Als Schauspieler ist er im vergangenen Sommer mit 65 Rappen über die Runden gekommen. Das Leben als Schauspieler hat seine Schattenseiten, die Jobangebote in der Schweiz sind dünn gesät, werden oft unfair bezahlt und als freischaffender Künstler ist Fabrizio Daniele auf sich alleine gestellt.

Das nimmt der junge Bündner aber alles in Kauf – denn seinen Traum zu leben, erfülle ihn so viel mehr als eine hohe Zahl auf seinem Geldkonto.

In der Interviewsendung «RSO im Gspröch» erzählt Fabrizio Daniele der RSO-Redaktorin Lara Marty von seinem Weg zur Schauspielerei, wie er als Schauspieler einerseits introvertiert und andererseits auch bekannt wurde. Und: Wir lernen vom jungen Bündner, dass es sich durchaus lohnt, seinen Traum zu verwirklichen.

Klappe, die dritte: Das ganze Gespräch gibt es hier zum Nachhören:

 

Die Interviewsendung «RSO im Gspröch» ist am Sonntagmorgen zwischen 10:00 bis 11:00 Uhr auf Radio Südostschweiz zu hören, oder am Montagabend von 19:00 bis 20:00 Uhr in der Wiederholung.

Kommentieren

Kommentar senden