×

«El Nino» und Thomas Domenig Ehrenbürger von Chur

Eh­re für Ar­chi­tekt Tho­mas Do­me­nig senior und Eis­ho­cke­ys­tar Ni­no Nie­der­rei­ter. Bei­den ist die Ehren­bür­ger-Ur­kun­de der Stadt Chur ver­lie­hen wor­den.

Südostschweiz
Donnerstag, 14. April 2016, 08:20 Uhr Video mit Niederreiter

Lange ists her, seit die Bürgergemeinde Chur die letzte Ehrenbürger-Urkunde vergeben hat. «Im Jahr 2003 fand die letzte Ehrung, die von Christian Menn statt», sagte Bürgermeister Andreas Brunold. Nun aber holt die Bürgergemeinde Chur auf. Am Mittwochabend verlieh sie gleich zwei Urkunden: Architekt Thomas Domenig senior und Eishockeyspieler Nino «El Nino» Niederreiter wurden im Saal des Hotels «Marsöl» zu Ehrenbürgern ernannt. «Das sind zwei Personen, die unterschiedlicher nicht sein könnten», sagte Brunold zur Wahl. «Aber beide haben Ausserordentliches geleistet und einen engen Bezug zu Chur.»

Verantwortlich für die Wahl ist der Churer Bürgerrat, dem elf Personen angehören. «Mit der Wahl von Thomas Domenig senior haben wir eine Person gewählt, die am Ende ihrer Karriere steht und mit Nino Niederreiter eine, die am Anfang steht», sagte Brunold. Dennoch hätten die zwei Geehrten, die fast 60 Jahre voneinander trennen (Domenig ist 83 Jahre alt, Niederreiter 24) eine Gemeinsamkeit: das Eishockey. Niederreiter als Spieler und Domenig sen. als Mäzen des EHC Churs.

Da für Niederreiter am Donnerstag die NHL-Play-offs mit Minnesota auswärts in Dallas beginnen und er damit nicht an der Zeremonie teilnehmen konnte, führte Kristian Kapp für die Stadt Chur ein Interview via Facetime, das an der Ehrung gezeigt wurde. (dni/kk)

Kommentar schreiben

Kommentar senden