×

Kuss zum Weltkriegsende nachgestellt

Rund 200 Paare haben sich bei einem "Kiss In" am New Yorker Times Square gleichzeitig geküsst und damit ein berühmtes Foto zum Ende des Zweiten Weltkrieges nachgestellt. Das vor 70 Jahren aufgenommenes Bild zeigt, wie sich ein Matrose und eine Krankenschwester küssen.

Südostschweiz
Samstag, 15. August 2015, 06:44 Uhr New York
Rund 200 Paare stellten am Times Square in New York den berühmten Kuss eines Matrosen und einer Krankenschwester nach. Bild Keys

Mit der Kuss-Aktion, die am Freitag (Ortszeit) bereits zum sechsten Mal stattfand, will die Bürgerinitiative Times Square Alliance die Liebe feiern und die Leistungen der US-Streitkräfte honorieren. Das berühmte Bild vom Kuss am Times Square knipste vor 70 Jahren der Fotograf Alfred Eisenstaedt.

Kommentar schreiben

Kommentar senden