×

117 neue Lehrpersonen für Graubündens Schullandschaft

Am Samstag haben 117 Kindergarten- und Primarlehrpersonen ihr Diplom für den erfolgreichen Abschluss ihres Studiums erhalten. Darunter sind auch 17 romanischsprechende Lehrpersonen.

Südostschweiz
02.07.23 - 13:46 Uhr
Leben & Freizeit
Strahlende Gesichter: 117 Studierende dürfen ihr Diplom für den erfolgreichen Abschluss des dreijährigen Bachelorstudiums an der Pädagogischen Hochschule Graubünden entgegennehmen.
Strahlende Gesichter: 117 Studierende dürfen ihr Diplom für den erfolgreichen Abschluss des dreijährigen Bachelorstudiums an der Pädagogischen Hochschule Graubünden entgegennehmen.
Bild Pädagogische Hochschule Graubünden

Am Samstag endete für 117 junge Menschen nach drei Jahren das Bachelorstudium an der Pädagogischen Hochschule Graubünden (PHGR). Sie durften ihr Diplom für den erfolgreichen Abschluss respektive ihr schweizweit anerkanntes Lehrdiplom entgegennehmen, wie die PHGR in einer Mitteilung schreibt. 

Auch in Zukunft wird in allen Bündner Amtssprachen unterrichtet

Von den 117 Absolventinnen und Absolventen sind nun zehn berechtigt, im Kindergarten zu unterrichten. Die restlichen Absolvierenden werden als Lehrpersonen in der 1. bis 6. Primarklasse tätig sein. Insgesamt erhielten sechs Primarlehrpersonen ein monolingual italienisches Diplom und vier Absolvierende ein zweisprachiges Diplom in Italienisch und Deutsch.

Gemäss Mitteilung ist auch die dritte Amtssprache Graubündens stark vertreten. So erhielten drei Kindergarten- und 14 Primarlehrpersonen ein zweisprachiges Diplom in Romanisch und Deutsch. 

Regierungsrat beglückwünscht Absolvierende

An der Diplomfeier im Kongresszentrum in Davos waren rund 800 Personen anwesend. Teil der Festgemeinde vom Samstag war auch der Bündner Regierungsrat und Erziehungsdirektor Jon Domenic Parolini. Er beglückwünschte in seiner Ansprache die neuen Lehrpersonen, wie es weiter heisst. Auch Gian-Paolo Curcio, Rektor der PHGR, richtete ein paar Worte an seine künftigen Berufskolleginnen und Berufskollegen. 

Abgerundet wurden die Feierlichkeiten mit Musik- und Videobeiträgen der frischgebackenen Lehrpersonen.

Eine Auflistung der Absolventinnen und Absolventen sowie weiterführende Informationen gibt es hier. (paa)

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Leben & Freizeit MEHR