×

12 Kilometer Stau vor dem Nordportal des Gotthardtunnels

Der Ferien- und der Wochenendverkehr hat am Samstag beim Gotthardstrassentunnel für Stau gesorgt. Kurz vor dem Mittag erreichte die Kolonne zwischen Erstfeld und Göschenen im Kanton Uri eine Länge von 12 Kilometern.

Agentur
sda
06.07.24 - 11:47 Uhr
Leben & Freizeit
Reisende brauchten auch am Samstag Geduld am Gotthardtunnel. (Archivbild)
Reisende brauchten auch am Samstag Geduld am Gotthardtunnel. (Archivbild)
KEYSTONE/URS FLUEELER

Nach Angaben des TCS-Verkehrsdienstes auf X betrug der Zeitverlust vor dem Nordportal damit zwei Stunden. Im Süden staute sich der Verkehr zwischen Quinto und Airolo TI auf einem Kilometer, was zu einem Zeitverlust von 10 Minuten führte, wie es weiter hiess.

Bereits am Freitag war es zu Staus an beiden Portalen des Gotthardtunnels gekommen. Gegen Abend nahm die Staulänge auf beiden Seiten des Gotthards wieder ab.

Die zweite wichtige Nord-Süd-Verbindung der Schweiz, die San-Bernardino-Route, wurde am Freitagmorgen wieder dem Verkehr übergeben, wenn auch mit eingeschränkten Kapazitäten. Die Nationalstrasse war nach Unwettern im Bündner Südtal Misox zwei Wochen lang unterbrochen.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Leben & Freizeit MEHR