×

Kein Gewinner bei der Eurodreams-Ziehung

Niemand hat bei der Eurodreams-Ziehung vom Donnerstag die richtige Zahlenkombination erraten.

Agentur
sda
04.07.24 - 21:17 Uhr
Leben & Freizeit
Niemand hat die richtigen Eurodreams-Zahlen getippt. (Archivbild)
Niemand hat die richtigen Eurodreams-Zahlen getippt. (Archivbild)
KEYSTONE/GAETAN BALLY

Um den Hauptgewinn von einer monatlichen Rente von 22'222 Franken während 30 Jahren zu kassieren, hätten sechs Zahlen und 33 und eine Traumzahl #richtig getippt werden müssen.

Diese lauteten 4, 8, 22, 23, 27 und 33 sowie die Traumzahl 3, wie Swisslos mitteilte.

Das Spiel wird in acht europäischen Ländern angeboten. In der Schweiz wird Eurodreams von Swisslos in der Deutschschweiz und im Tessin und von der Loterie Romande in der Westschweiz betrieben. Um zu gewinnen, müssen sechs Zahlen plus die sogenannte Traumzahl richtig getippt werden. Die Ziehungen finden jeweils am Montag und am Donnerstag statt.

https://www.swisslos.ch/de/eurodreams/einzeltipps/spielen.html

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Leben & Freizeit MEHR