×

Zoo Basel feiert Jubiläum mit riesiger Torte

Der Zoo Basel hat am Mittwoch sein 150-jähriges Bestehen gefeiert. Direktor Olivier Pagan lud die Bevölkerung zum Verzehr einer etwa zwei mal zwei Meter grossen Geburtstagstorte ein. Diese stellte den «Zolli» mit zahlreichen Tieren dar.

Agentur
sda
03.07.24 - 15:56 Uhr
Leben & Freizeit
Die Torte zum 150. Geburtstag des Zoo Basel.
Die Torte zum 150. Geburtstag des Zoo Basel.
KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS

Ob Giraffe, Flusspferd, Löwe, Flamingo oder Schimpanse: So manche Bewohner des Zoos schmückten in einer süssen Miniaturversion aus der Confiserie die Torte. Dabei sponserten mehrere Firmen und Privatpersonen je ein solches Tier auf der Torte.

Pagan bedankte sich bei ihnen für das «wunderschöne Meisterstück». Trotz Regenwetter war der Ansturm der Besucherinnen und Besucher auf die Torte, die sich geschützt unter einem Zeltdach befand, gross.

Zum Jubiläum verlangte der älteste Zoologische Garten der Schweiz Eintrittspreise von 50 Rappen - so wie am 3. Juli 1874, als er seine Tore zum ersten Mal öffnete. Kinder bis 15 Jahre konnten zum 150. Geburtstag den Zoo gratis besuchen. Nebst dem Tortenanschnitt feierte der Zoo das Fest mit weiteren Attraktionen wie etwa Futtergeschenken für Tiere und einem Geburtstagsfilm.

«Der Zoo ist eine Institution, die derart eng mit der Stadt verbunden ist, dass man sie sich ohne sie gar nicht vorstellen könnte», sagte der Basler Regierungspräsident Conradin Cramer bei seiner Ansprache. So stehe der «Zolli» mit seiner Lage gleich bei der Stadt sowohl für Nähe wie auch für Weltläufigkeit, für Tradition wie auch für Modernes, sagte Cramer weiter.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Leben & Freizeit MEHR