×

Stadt Zürich prüft Bewerbung für den Eurovision Song Contest

Nach dem Sieg von Nemo beim ESC prüft unter anderem die Stadt Zürich, ob sie sich als Austragungsort für das kommende Jahr bewerben will. Diese Möglichkeit werde nun sorgfältig abgeklärt, «mit hoher Priorität und im Austausch mit der SRG».

Agentur
sda
13.05.24 - 10:56 Uhr
Kultur
Müde, aber überglücklich: Nemo am Sonntagabend bei der Ankunft am Flughafen Zürich. Die Stadt Zürich prüft aktuell, ob sie sich für die ESC-Austragung 2025 bewerben will. (Archivbild)
Müde, aber überglücklich: Nemo am Sonntagabend bei der Ankunft am Flughafen Zürich. Die Stadt Zürich prüft aktuell, ob sie sich für die ESC-Austragung 2025 bewerben will. (Archivbild)
KEYSTONE/EPA/WALTER BIERI

Die SRG hatte schon vor Nemos Sieg vom Samstag Kontakt mit der Stadt Zürich aufgenommen, um eine allfällige ESC-Durchführung zu besprechen. Diese Gespräche werden nun intensiviert. Am Montagmorgen gab es bei der Stadt Zürich eine Besprechung dazu.

Die Stadt Zürich freue sich sehr über den Sieg und gratuliere Nemo ganz herzlich, teilte die Stadtregierung auf Anfrage mit. Welche Stadt den Zuschlag erhält, entscheiden die SRG, das SRF und die European Broadcasting Union (EBU) voraussichtlich im September.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Kultur MEHR