×

Nominierte für die Arosa Humorschaufel bekannt

Anlässlich des 23. Arosa Humor-Festival wird wiederum die Humorschaufel verliehen. Die Auszeichnung geht an eine Persönlichkeit, welche im vergangenen Jahr mit ihrem besonderen Sinn für Humor auf sich aufmerksam gemacht hat.

Südostschweiz
Mittwoch, 05. November 2014, 12:03 Uhr
Frank Baumann, Samih Sawiris und Pascal Jenny (von links) bei der Übergabe der Humorschaufel 2013.

Arosa. – Eine einfache Schaufel aus Eis mit einem Holzstiel ist das Objekt der Begierde am Arosa Humor-Festival. Bekannte Namen sind in den vergangenen Jahren bereits mit der renommierten Auszeichnung geehrt worden: Die Bundesrätinnen Eveline Widmer-Schlumpf und Doris Leuthard, die Unternehmer Philippe Gaydoul, Joachim Schoss und Samih Sawiris, oder Medien-Profi Roger Schawinski. Auch in diesem Jahr hat die Jury wiederum Persönlichkeiten für die Humorschaufel nominiert:

  • Iouri Podladtchikow, Snowboard-Olympiasieger 2014
  • Conchita Wurst, Gewinnerin 59. Eurovision Song Contest 2014
  • Josef Blatter, Fifa-Präsident
  • Roger de Weck, Generaldirektor SRG SSR
  • Mujinga Kambundji, Leichtathletin
  • Peter Spuhler, Unternehmer und Politiker

Die Arosa Humorschaufel wird vor dem Start der Vorstellung am 6. Dezember im Festivalzelt bei der Tschuggenhütte übergeben. Im Anschluss sorgen die deutschen Künstler Thomas Quasthoff und Michael Frowin für Unterhaltung. Das Arosa Humor-Festival findet vom 4. bis 14. Dezember statt. (so)

Zum Programm gehts hier.

Kommentar schreiben

Kommentar senden