×

Nabucco spielt unter freiem Glarner Himmel

Im Juli gastiert das Sommer-Klassik-Open-Air Nabucco auf dem Zaunplatz in Glarus. Inszeniert wird das Werk Verdis von der Schlesischen Staatsoper.

Südostschweiz
Freitag, 20. April 2012, 16:26 Uhr
Glarus ist für die Sommertournee der Verdi-Oper mit dem berühmten Gefangenenchor auserkoren.

Glarus. – Giuseppe Verdis Freiheitsoper mit dem weltberühmten Gefangenenchor unter freiem Himmel: Dieses Erlebnis erwartet Opernfreunde und solche, die es werden wollen, am 12. Juli auf dem Zaunplatz in Glarus.

Die über 100 Mitwirkenden des renommiertesten europäischen Opernensembles wollen das alte Babylon und den Freiheitskampf der Isrealiten zum Leben erwecken.

Vom Glarnerland hin und weg

Am Freitag haben die Verantwortlichen ihr Vorhaben in Glarus vorgestellt. Die beiden Bayern, Projektmanager Kai Schwarzkopf und Ulf Steinecke, Geschäftsführer des Veranstalters, sind vom Zaunplatz hin und weg: «Die Berge und die Architektur um den Platz passen traumhaft zum Opernspektakel», schwärmen sie.

Mit Nabucco wird im Glarnerland zum ersten Mal überhaupt eine Oper openair gespielt. (bt)

Kommentar schreiben

Kommentar senden