×

Bollywood-Star Shah Rukh Khan erhält den Pardo alla carriera 2024

Die Bollywood-Ikone Shah Rukh Khan kommt ans 77. Locarno Film Festival. Der indische Superstar wird mit dem Pardo alla Carriera ausgezeichnet. Am 10. August wird er diese Auszeichnung für sein Lebenswerk auf der Piazza Grande entgegennehmen.

Agentur
sda
02.07.24 - 09:40 Uhr
Kultur
Für den Bollywood-Star Shah Rukh Khan gilt eine Reihe von Superlativen, auch was seine kommerziellen Erfolge anbetrifft. Im August wird er persönlich in Locarno zu erleben sein. Dann zeichnet ihn das 77. Locarno Film Festival für sein Lebenswerk aus.
Für den Bollywood-Star Shah Rukh Khan gilt eine Reihe von Superlativen, auch was seine kommerziellen Erfolge anbetrifft. Im August wird er persönlich in Locarno zu erleben sein. Dann zeichnet ihn das 77. Locarno Film Festival für sein Lebenswerk aus.
Handout: Locarno Film Festival/Rohan Shresta

«Baadshah», oder auf Deutsch, der Kaiser, von Bollywood - so wird Shah Rukh Khan in Indien genannt. Im kommenden August kommt er nach Locano. Entsprechend begeistert zeigt sich Giona A. Nazzaro, der künstlerische Leiter des Locarno Film Festivals. «Shah Rukh Khan in Locarno begrüssen zu dürfen, ist ein wahr gewordener Traum!», lässt er sich in einer Mitteilung des Festivals von Dienstag zitieren.

Der Schauspieler Shah Rukh Khan hat seit mehr als dreissig Jahren in über hundert Filmen mitgespielt, darunter Musicals, Kriminalfilme oder historische Dramen. Begonnen hat er seine Karriere beim Fernsehen, bevor er zum Kino wechselte. 2002 gründete seine eigene Produktionsfirma Red Chillies Entertainment, die zu einer der wichtigsten in der Hindi-Filmindustrie geworden ist.

Zu Shah Rukh Khans Auszeichnungen gehören 14 Filmfare Awards, der Padma Shri von der indischen Regierung als auch der Ordre des Arts et des Lettres und die Légion d’honneur von der französischen Regierung.

Weltruhm erlangte Shah Rukh Khan mit Filmen, wie der romantische Thriller «Baazigar: Betrogene Liebe» (1993), mit dem romantischen Drama «Dilwale Dulhania Le Jayenge» (1995) oder der Liebesgeschichte «Kuch Kuch Kuch Hota Hai – Und ganz plötzlich ist es Liebe» (1998). Zu seinen jüngsten Filmen gehören «Pathaan», «Jawan» und «Dunki», die 2023 in die Kinos kamen und grosse kommerzielle Erfolge waren.

Am 77. Locarno Filmfestival, das vom 7. bis 17. August stattfindet, wird im Rahmen des Tributprogramms der Film «Devdas von Sanjay Leela Bhansali» (2002) gezeigt. Zudem präsentiert sich der Schauspielstar am 11. August der Öffentlichkeit.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Kultur MEHR