×

«Kultur muss sowieso immer klappern»

Ein austariertes, buntes Programm will der noch junge Kulturplatz Davos bieten. Geschäftsleiterin Eike-Harriet Riga überrascht mit neuen Klängen aus den Bergen.

Béla
Zier
07.06.23 - 04:30 Uhr
Kultur

Wenn Eike-Harriet Riga sagen würde, sie könne über den Kulturbetrieb im Allgemeinen ein Lied singen, könnte sie das wortwörtlich. Als ausgebildete Sängerin träfe sie die richtigen Töne. Von der Bühne hat die 53-Jährige aber schon vor einiger Zeit hinter die Bühne gewechselt. Sie war Chefdisponentin und Leiterin des künstlerischen Betriebsbüros am Theater St. Gallen und übernahm dann im August 2022 von Ute Haferburg die Geschäftsführung des noch jungen Davoser Kulturzentrums, dem vor zwei Jahren eröffneten Kulturplatz.

Abo-Inhalt

… das waren nur 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um euch über alles Wichtige in unserer Region zu informieren, euch Hintergründe zu liefern, zu inspirieren, euch Tipps & Tricks für den Alltag zu geben oder einfach zum Lachen zu bringen. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung von suedostschweiz.ch unseren Abonnenten vorbehalten ist. Zugriff auf alle Inhalte gibt’s mit unserem Digital Abo.
prolitteris