×

«Il Signor Fagotto» auf der Waldbühne Arosa

Auf der Waldbühne Arosa wird in den letzten Julitagen die Operette «Il Signor Fagotto» von Jacques Offenbach (1819–1880) in deutscher Sprache aufgeführt.

Südostschweiz
Donnerstag, 11. Juli 2013, 21:57 Uhr
Schlussszene der letztjährigen Inszenierung der Oper «Der Essighändler».

Arosa. – Die Aufführungen im Rahmen des Festivals «Arosa Musik Theater» finden vom 23. bis 31. Juli statt. Zum Sängerensemble gehören Daniel Bentz (Tenor, Zürich), Chasper-Curò Mani (Bariton, Zürich/Davos), Nathalie Colas (Sopran, Strassbourg), Giustino Alessi (Bass, Palermo), Christian Büchel (Bariton, Buchs) und Konstantin Nazlamov (Tenor, Biel) sowie der Aroser Laienschauspieler Pinar Tagan.

Lochar führt Regie, Zoi Tsokanou dirigiert

Das Festivalorchester Arosa setzt sich erneut mehrheitlich aus Musikerinnen und Musikern des Ensembles ö! aus Chur zusammen.

Regie führt wie in den Vorjahren der Münchner Regisseur Michael Lochar. Für das Bühnenbild ist Sean McAllister (Tel Aviv) verantwortlich und die musikalische Leitung übernimmt wie in den drei Vorjahren die in Zürich wirkende griechische Dirigentin Zoi Tsokanou. (so)

Weitere Infos zu Tickets, Festivalpackages und Extrazügen gibts hier.

Kommentar schreiben

Kommentar senden