×

Faust-Theaterpreis für Vazerin Sandra Leupold

Die Opernregisseurin Sandra Leupold ist mit dem Deutschen Faust-Theaterpreis ausgezeichnet worden. Die Bündnerin erhielt den Preis für die Regie in «Don Carlo».

Südostschweiz
Montag, 10. November 2014, 11:11 Uhr
Die Bündnerin Sandra Leutpold ist mit dem Faust-Theaterpreis ausgezeichnet worden.

Vaz/Obervaz. – Sandra Leupold erhielt den Faust-Theaterpreis für die Regie in «Don Carlo» am Theater Lübeck. Er wurde ihr am Samstag in der Hamburgischen Staatsoper überreicht.

Leupold ist in Berlin geboren und dort wohnhaft. Ihre Mutter Franca Leupold Cedraschi (1938) aber ist in Chur aufgewachsen und Bürgerin von Vaz/Obervaz. Leupolds Nonna war die am 25. Juli 2014 96-jährig verstorbene Ursula Cedraschi-Eugster.

Leupold war als Kind/Jugendliche oft in Chur bei ihrer Nonna. 2006 wurde am Stadttheater Chur ihr «Orfeo ed Euridice» aufgeführt. Nach wie vor besucht sie gerne die Region Lenzerheide/Valbella. (so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden