×

Bündner Architektur ins Bild gesetzt

Bündner Architektur ins Bild gesetzt

In der Bündner Architekturszene gilt Ralph Feiner als einer der profiliertesten Fotografen. Zu sehen sind seine Bilder zurzeit im Kulturraum La Tuor in Samedan – und in der «Südostschweiz» vom Montag.

Südostschweiz
vor 7 Jahren in

Samedan/Chur. – «Bauen in Graubünden»: Das ist nicht nur der Titel eines Architekturführers, sondern auch Programm einer Ausstellung, die am Freitag in Samedan eröffnet wurde. Im Zentrum der Ausstellung stehen grossformatige Architekturfotografien von Ralph Feiner.

Start zu einer Artikelserie

Mit einer Fotografie von Feiner startet die «Südostschweiz» in ihrer Ausgabe vom Montag unter dem Titel «Baukultur in Graubünden» auch eine Artikelserie. Gezeigt wird ein Bild der Ziegenalp Puzetta oberhalb des Dörfchens Fuorns an der Lukmanierpassstrasse. Realisiert wurden die Gebäude der Ziegenalp von den Architekten Marlene Gujan und Conrad Pally. (so)

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu MEHR