×

Premiere für das Festival «Food am Berg»

Zum ersten Mal gibt es nächste Woche das Festival «Food am Berg» – links und rechts der Urdenbahn im ganzen Schneesportgebiet Arosa Lenzerheide.

Südostschweiz
Donnerstag, 02. März 2017, 21:00 Uhr Arosa Lenzerheide lädt zum Schlemmen ein
Die Berghütten laden zum Essen ein - hier die Tschuggenhütte in Arosa. Bild Uwe Oster

Integriert in das Festival ist der traditionelle Event der Chefköche am kommenden Mittwoch, 8. März, an der Mittelstation. Nach diesem Auftakt geht es mit dem eigentlichen Festival dann weiter am kommenden Donnerstag und Freitag, 9./10. März.

Entstanden ist «Food am Berg» im Rahmen des Markenprozesses Arosa Lenzerheide. Der Arbeitskreis Gastronomie möchte damit die Vielfalt der Berggastronomie im Schneesportgebiet präsentieren und dazu einladen, Neues zu entdecken. Gestaltet ist das Ganze im Sinne eines Quartierbeizen-Festivals.

Die Berghütten möchten sich dabei in ihrem besten Kleid zeigen und kulinarische Spezialitäten anbieten, die zu ihnen passen. «Food am Berg» soll es künftig in jedem Winter im Schneesportgebiet geben.

Insgesamt machen bei dem Event fast 20 Berghütten und Restaurants mit. Das «Festival am Berg» findet bei jedem Wetter statt, der Event der Chefköche an der Mittelstation nur bei schönem Wetter. Verschiebedatum wäre hier der 22. März.

Kommentar schreiben

Kommentar senden