×

Die Global Players zeigen ihr zweites Theaterstück

Die Theatergruppe Global Players zeigt ab dem 1. April ihr zweites Stück «Der Grenzschein» in der Churer Klibühni. Das aus Migranten bestehende Ensemble thematisiert diesmal das Überschreiten von Grenzen.

Südostschweiz
Dienstag, 22. März 2016, 06:00 Uhr Global Players
Störe meine Kreise nicht! Alice Das Neves und Hermano Santos da Bôa Morte proben im Theater Klibühni in Chur einen Tanz für das Stück «Der Grenzschein». Bild Olivia Item

In ihrer zweiten Produktion mit dem Titel «Der Grenzschein» widmen sich die Global Players den Themen Grenze, Grenzübertritt und Brücke. Sie spielen zu diesem Zweck mit einer Szene aus dem Stück «Hin und her» von Ödön von Horvath. Premiere ist am 1. April im Theater Klibühni in Chur.

Zwölf Laienschauspieler

Regie bei diesem Stück führen Andrea Zogg und Eva Roselt. Auf der Bühne werden zwölf Laienschauspieler zu sehen sein, die alle einen Migrationshintergrund haben. (so)

Eine Vorschau zum Stück «Der Grenzschein» in der «Südostschweiz» vom Dienstag. 

Kommentar schreiben

Kommentar senden