×

Das Hotel «Castell» und sein Erfinder

Das Hotel «Castell» und sein Erfinder

Ruedi Bechtler hat aus dem Hotel «Castell» in Zuoz ein Kunsthotel geformt, das seinesgleichen sucht.

Südostschweiz
vor 6 Jahren in
Kultur & Musik

Der Künstler, Kunstsammler und Hotelbesitzer Ruedi Bechtler hat in den letzten 15 Jahren aus einem in die Jahre gekommenen Hotel eine erstklassige Adresse gemacht, wenn es darum geht, Kunst, Gastronomie und Landschaft zu einem einmaligen Erlebnis zu verbinden. Neben speziell für das Haus entworfenen Werken von Pipilotti Rist, Tadashi Kawamata oder James Turell verfügt das Haus auch über eine hochwertige Sammlung zeitgenössischer Kunst.

Was gute Kunst ist

Bechtler erklärt im Gespräch mit der «Südostschweiz», wie er Kunst aussucht und ob es heute mehr gute Kunst gibt als früher. Zudem erläutert er die wirtschaftliche Situation des «Castells» und seine Strategien für die Zukunft.

Mehr in der «Südostschweiz» vom Freitag

Kommentieren

Kommentar senden
E-Paper
Folge uns auf Social Media!
Immer up-to-date mit den besten News aus der Medienfamilie Südostschweiz.
Nicht mehr fragen