×

Von der Beihilfe zum Suizid

Im Churer Grossratssaal hat die Premiere des Stücks «Gott» in der Inszenierung von Barbara-David Brüesch stattgefunden. Ein nachhaltiger Theaterabend.

Südostschweiz
03.10.22 - 04:30 Uhr
Kultur & Musik

von Sebastian Kirsch

Die Schweiz gehört in Europa zu den Ländern mit der höchsten Selbstmordrate. Dennoch oder vielleicht gerade deswegen ist der ­Suizid in unserer Gesellschaft ein Tabuthema. Anderseits ist die ­passive Sterbebegleitung in der Schweiz gesetzlich klar geregelt und legal. Allein die Sterbehilfe-Organisation Exit begleitet jährlich rund 1000 Menschen in den Tod, die sich aufgrund schwerer Schmerzen oder einer unheil­baren Krankheit von ihren Leiden befreien möchten.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!