×

Trailer für «Knives Out»-Fortsetzung mit Daniel Craig

Ein Mord, exzentrische Typen, viele Verdächtige und mittendrin Daniel Craig als Privatdetektiv Benoit Blanc: Mit einen Trailer stimmt Netflix auf die Fortsetzung der starbesetzten Krimi-Komödie «Knives Out - Mord ist Familiensache» ein. «Nichts bringt Freunde zusammen wie eine Killer-Party», schrieb der Streamingdienst am Montag (Ortszeit) auf Twitter zu dem Videoclip, der in kurzer Zeit über drei Millionen Mal angeklickt wurde. «Glass Onion: A Knives Out Mystery» startet am 23. Dezember bei Netflix. Zuvor soll der Krimi ab dem 23. November auch eine Woche lang in zahlreiche Kinos kommen.

Agentur
sda
08.11.22 - 10:21 Uhr
Kultur & Musik
ARCHIV - Kurz vor Weihnachten kommen die Fans von Daniel Craig mit der «Knives Out»-Fortsetzung bei Netflix auf ihre Kosten. Foto: Vianney Le Caer/Invision via AP/dpa
ARCHIV - Kurz vor Weihnachten kommen die Fans von Daniel Craig mit der «Knives Out»-Fortsetzung bei Netflix auf ihre Kosten. Foto: Vianney Le Caer/Invision via AP/dpa
Keystone/Invision via AP/Vianney Le Caer

Regisseur Rian Johnson hat den Tatort in eine Luxusvilla auf einer griechischen Insel verlegt. Dort hat ein Tech-Milliardär (Edward Norton) seine engsten Freunde zu einer Mystery-Party eingeladen, bei der die Gäste Detektiv spielen sollen, als plötzlich ein echter Mordfall passiert. Neben Craig und Norton sind unter anderen Janelle Monáe, Kathryn Hahn, Leslie Odom Jr., Kate Hudson und Dave Bautista dabei. Dies sei kein Spiel mehr, warnt Ermittler Blanc (Craig) die Anwesenden.

Johnson hatte den Original-Film «Knives Out» mit einer Starbesetzung um Craig, Christopher Plummer, Chris Evans, Jamie Lee Curtis, Don Johnson und Ana de Armas im Stil eines Agatha-Christie-Krimis 2019 für preiswerte 40 Millionen Dollar im US-Staat Massachusetts gedreht. Weltweit spielte der Krimispass mehr als 311 Millionen Dollar ein. Netflix sicherte sich daraufhin die Rechte an zwei Fortsetzungen.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Kultur & Musik MEHR