×

Stefan Zweifel neuer Leiter der Eventi letterari Monte Verità

Die Eventi letterari Monte Verità haben einen neuen künstlerischen Leiter: Stefan Zweifel. Er löst Paolo Di Stefano ab und wird von Maike Albath und Stefano Knuchel unterstützt. Die nächsten Eventi letterari sind vom 30. März bis 2. April 2023 in Ascona und Locarno.

Agentur
sda
19.07.22 - 13:26 Uhr
Kultur
Neuer künstlerischer Leiter der Eventi letterari Monte Verità: Stefan Zweifel.
Neuer künstlerischer Leiter der Eventi letterari Monte Verità: Stefan Zweifel.
Eventi letterari Monte Verità

Zweifel ist freier Publizist, Kurator und Übersetzer, Albath Journalistin und Literaturkritikerin und Knuchel Filmemacher, wie es in einer Mitteilung der Eventi letterari Monte Verità vom Dienstag heisst. Erstmals gehen die Eventi letterari Monte Verità in diesem Jahr eine Kooperation mit dem Locarno Film Festival ein.

«Die vulkanische Kraft all der utopischen Ausbrüche, die in Ascona gewagt wurden, sowie die radikale Flucht aus der Zeit hinein in transhistorische Vernetzungen soll nicht nur als Publikumsfestival fortgeführt, sondern auch in kollektiven Aktionen neu erlebt und ins Jetzt überführt werden», wird Zweifel zitiert.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Kultur MEHR