×

Ludwig-Börne-Preis 2022 geht an NZZ-Chefredaktor Eric Gujer

Der Chefredaktor der Neuen Zürcher Zeitung (NZZ) Eric Gujer wird in Deutschland mit dem Ludwig-Börne-Preis 2022 geehrt.

Agentur
sda
10.02.22 - 12:01 Uhr
Kultur
ARCHIV - Eric Gujer wird geehrt. Foto: Lukas Schulze/dpa
ARCHIV - Eric Gujer wird geehrt. Foto: Lukas Schulze/dpa
Keystone/dpa/Lukas Schulze

Die mit 20 000 Euro dotierte Auszeichnung wird dem Schweizer Journalisten und Autoren am 22. Mai in der Frankfurter Paulskirche verliehen, wie die Ludwig-Börne-Stiftung am Donnerstag in Frankfurt am Main mitteilte. Als Preisrichter amtiert der niederländische Schriftsteller Leon de Winter. Gujer arbeitet seit fast drei Jahrzehnten für die NZZ und ist seit 2015 ihr Chefredaktor.

Der Preis, der an den Schriftsteller und Essayisten Ludwig Börne (1786-1837) erinnert, ehrt seit 1993 deutschsprachige Autoren und Autorinnen. In der Vergangenheit ging er unter anderem an Hans-Magnus Enzensberger, Marcel Reich-Ranicki, Joachim Gauck, Eva Menasse, Florian Illies und zuletzt im Jahr 2021 an den österreichischen Schriftsteller und Essayisten Christoph Ransmayr.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Kultur MEHR