×

Landwasserpreis geht an Helene Elmer

Nach einem achtjährigen Unterbruch wurde am vergangenen Freitag der Landwasserpreis verliehen. Geehrt werden damit besondere Verdienste um die Kunst, die Kultur und das Brauchtum. Zukünftig soll er im zweijährigen Turnus vergeben werden.

Barbara
Gassler
29.11.22 - 06:43 Uhr
Kultur & Musik

Bis zuletzt wussten nur die Mitglieder der Kulturkommission, die die Preisträgerin in einem zweistufigen Verfahren gewählt hatten, wer schliesslich auf die Bühne gebeten werden würde. Das in grosser Zahl erschienene Festpublikum musste sich gedulden. «Sie trägt uns durch schwierige Zeiten, weil sie Hoffnung vermittelt und mit ihrer Zeitlosigkeit manche Krise relativiert. Sie beschwingt uns in guten Zeiten, indem sie uns motiviert, unserer Freude Ausdruck verleiht, indem sie Regungen festhält, die sonst nur flüchtig wären.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!