×

Grosse Reisen, kleines Werk

Neues Buch in neuem Verlag: Erfolgsautor Arno Camenisch hat seinen jüngsten Roman vorgelegt. Ein bisschen mehr Mühe hätten sich sowohl Camenisch als auch Diogenes schon geben dürfen.

Carsten
Michels
27.07.22 - 04:30 Uhr
Kultur & Musik

Nicht jedes Buch kann im Präsens beginnen oder gar mit einem solch grandiosen Satz wie: «Nennt mich Ismael.» Und, klar, nicht durch jeden Lebensozean pflügt zwangsläufig ein weisser Wal. Manchmal müssen vollendete Vergangenheit und ein Binnengewässer reichen: «Die Welt hatte sich verändert. Es war Januar, und ich stand auf der Terrasse meiner Wohnung und schaute über den See.»

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!