×

Ein geheimer Garten für jeden Geschmack

Das Secret Garden Festival geht vom 21. Juli bis 7. August auf der Wiesenfläche vor dem Berggasthaus «Crest’ota» in Lenzerheide über die Bühne. Die Veranstalter geben ein vielfältiges Line-up bekannt.

Nicole
Nett
25.05.22 - 04:30 Uhr
Kultur & Musik

Im Zentrum des Musikfestivals Secret Garden in Lenzerheide stehen magische Momente im Abendrot mit einem vielfältigen Konzertprogramm. Das teilen die Veranstalter des «geheimen Gartens» mit. Während drei Wochen werde die Wiesenfläche vor dem Berggasthaus «Crest’ota» mit Strohballen und Liegestühlen ausgestattet. Nebst dem musikalischen Angebot gebe es weitere Highlights wie ein Brunch am 1. August.

Kleines Festival mit grossem Line-up

Wie es heisst, sind es nicht «nur» kleinere lokale Musikerinnen und Musiker, die den Weg an das Festival finden, wie es die Grösse des Festivals vielleicht vermuten lässt. Im Gegenteil: Mit den Headlinern William White, Zian, From Kid, Damian Lynn, Baba Shrimps, James Gruntz (Duo), Andryy und Ritschi präsentiere das Organisationskomitee ein grosses Line-up. Auch die weiteren Auftritte etwa von Nick Howard, Two & The Sun, Mattiu, Daens, Jessie & The Gents sollen dafür sorgen, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Urs Auchter, Organisator und Präsident des Vereins, ist für das diesjährige Line-up besonders dankbar: «Die Eventdichte ist in diesem Sommer extrem hoch, die Buchungssituation der Musiker und Bands entsprechend anspruchsvoll.»

«Die Eventdichte ist in diesem Sommer extrem hoch, die Buchungssituation der Musiker und Bands entsprechend anspruchsvoll.»

Urs Auchter, Organisator und Präsident des Vereins Secret Garden

Neben den altbekannten Festivals und Veranstaltungen, die diesem Sommer wieder stattfinden, seien während der Coronapandemie viele neue Veranstaltungen wie auch der Secret Garden dazugekommen. Auf den diesjährigen «geheimen Garten» blicken die Organisatoren zuversichtlich: «Mit der idyllischen Location und dem guten Essen konnten wir in den zwei Jahren einen guten Eindruck in der Musikszene hinterlassen», meint Auchter. (red)

Limitierte Tickets Wie die Veranstalter schreiben, gibt es eine limitierte Anzahl an Tickets. Die Eintritte für den Secret Garden können hier erworben werden. (red)

Nicole Nett schreibt und produziert hauptsächlich Geschichten für «suedostschweiz.ch». Die gelernte Kauffrau hat Multimedia Production studiert und lebt in der Bündner Herrschaft. Sie arbeitet seit 2017 für die Medienfamilie Südostschweiz. Mehr Infos

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Kultur & Musik MEHR