×

Ein europäisches Musikfestival mit Bündner Beteiligung 

Ein Teil der Bündner Stimmwerkbande fährt am Freitag ins belgische Neerpelt. Vier Tage voller musikalischer Begegnungen stehen an.

Südostschweiz
26.04.22 - 04:30 Uhr
Kultur
Internationale Chormusik: Die Stimmwerkbande – hier am Weihnachtskonzert vom letzten Jahr – blickt auf ein Wochenende voller Begegnungen in Belgien.
Internationale Chormusik: Die Stimmwerkbande – hier am Weihnachtskonzert vom letzten Jahr – blickt auf ein Wochenende voller Begegnungen in Belgien.
Archivbild

Musik verbindet und macht neue Begegnungen möglich. Die Mitglieder des Chor 3 der Stimmwerkbande erfahren diese Woche hautnah. Sie nehmen am Europäischen Musikfestival für die Jugend (EMJ) im belgischen Neerpelt teil. Unter der Leitung von Christian Klucker tritt der Chor am Gesangswettbewerb an, schreibt die Stimmwerkbande in einer Mitteilung.

Ein Wettbewerb ohne Verlierer

Es handle sich um ein einzigartiges Konzept der Juryauftritte des EMJ’s. Es sei ein nicht-konkurrenzfähiger Wettbewerb, bei dem es keine Verlierer, sondern ausschliesslich Gewinner gäbe. In erster Linie gehe es um Erinnerungen und Erfahrungen, nicht um Ränge und Punktzahlen. «Für die Kinder wird dieses Gastspiel sicherlich ein ganz besonderes und bleibendes Erlebnis werden», wird Chorleiter Klucker zitiert.

Vom 29. April bis zum 2. Mai werden die Chormitglieder, die im 7. bis 11. Schuljahr sind, in Neerpelt gegen andere Jugendchöre antreten. Die Stimmwerkbande blickt somit auf eine Woche unzähliger Begegnungen mit anderen jungen Sängerinnen und Sängern aus aller Welt. (red)

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Kultur MEHR