×

Dirigent Stefan Soltesz nach Zusammenbruch gestorben

Der Dirigent Stefan Soltesz ist während einer Vorstellung im Münchner Nationaltheater zusammengebrochen und anschliessend gestorben.

Agentur
sda
23.07.22 - 00:04 Uhr
Kultur & Musik
ARCHIV - Stefan Soltesz, damaliger Intendant und Generalmusikdirektor des Aalto Theaters in Essen, sitzt in dem Opernhaus. Foto: David-Wolfgang Ebener/dpa
ARCHIV - Stefan Soltesz, damaliger Intendant und Generalmusikdirektor des Aalto Theaters in Essen, sitzt in dem Opernhaus. Foto: David-Wolfgang Ebener/dpa
Keystone/dpa/David-Wolfgang Ebener

Mit Entsetzen und grosser Trauer gebe die Bayerische Staatsoper den Tod des 73-Jährigen bekannt, teilte ein Sprecher mit. Der Vorfall ereignete sich demnach am Freitagabend, während Soltesz die Komische Oper «Die schweigsame Frau» dirigierte.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Kultur & Musik MEHR