×

Die Frage nach den Wegen zur Wahrheit in der Kunst

Die Frage nach den Wegen zur Wahrheit in der Kunst

Die neue Monografie «Existenz und Verifikation» widmet sich
dem in Klosters lebenden Bildhauer und Maler Christian Bolt.

Südostschweiz
vor 2 Monaten in
Kultur & Musik

Es sei ein Hauptanliegen von Christian Bolt, in der Kunst ein Verständnis für den Menschen zu entwickeln und dieses Verständnis des menschlichen Daseins für andere sichtbar und verstehbar zu machen, schreibt der Mitverleger und Kunsthistoriker Andrin Schütz in seinem Vorwort zur Neuerscheinung der Monografie «Existenz und Verifikation». Die Publikation ist Christian Bolt gewidmet. Der Bildhauer und Maler lebt und arbeitet in Klosters Monbiel.

E-Paper
Kennt ihr schon "wuchanendlich"?
Mit dem neuen "Südostschweiz"-Newsletter jeden Donnerstag die besten Freizeittipps im Postfach.
Nicht mehr fragen