×

Bald heisst es wieder «Chur Offa»

Das Kleinkunstfestival «Chur Offa» findet im Spätsommer zum zweiten Mal statt – mit einigen Neuerungen.

Südostschweiz
02.07.21 - 15:15 Uhr
Kultur & Musik
Von einer Lesung über musikalische Darbietungen bis hin zur wortlosen Performance ist alles willkommen.
Von einer Lesung über musikalische Darbietungen bis hin zur wortlosen Performance ist alles willkommen.
SYMBOLBILD PIXABAY

In der Woche vom 9. bis am 15. August findet das Kleinkunstfestival «Chur Offa» zum zweiten Mal statt. Wie die Veranstalter mitteilen, gibt es in Chur über 40 Darstellungen an zwölf verschiedenen Standorten zu erleben. Dies während je drei mal 30-Minuten-Slots über Mittag und nach Feierabend. Das Programm würden die Künstlerinnen und Künstler selbst gestalten. Es spiele keine Rolle, ob es eine literarische, wortlose oder musikalische Darbietung sei.

An den Standorten Alexanderplatz, Stadtpark und Polentahügel sei auch elektrische Verstärkung gestattet, eine kleine Anlage stehe zur Verfügung. Neu ist es in diesem Jahr auch erlaubt, Hutgeld zu sammeln, wie es weiter heisst. Interessierte Künstlerinnen können sich bis zum 31. Juli unter www.churoffa.ch anmelden. Um ein möglichst vielfältiges Programm bieten zu können, sei für jede Formation ein Auftritt vorgesehen. Die Veranstalter suchen ausserdem noch helfende Hände. (mas)

Informationen rund um das Festival sind hier zu finden: www.churoffa.ch.

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Kultur & Musik MEHR