×

Kunst bevölkert das Dorf Santa Maria

Das Projekt «Last Exit Eden 2» soll diesen Sommer einladen, einmal in der Val Müstair Halt zu machen. Es ist eine feine, sehr gelungene Ausstellung.

Südostschweiz
22.06.21 - 04:30 Uhr
Kultur & Musik

Last Exit Eden 2» bespielt das Dorf Santa Maria Val Müstair. Mit ihrem Titel bezieht sich die Ausstellung auf die bedrohte Intaktheit des Natur- und Lebensraums des Münstertals. «Das Thema ist uns wichtig», betont Pascal Lampert, Preisträger des Kunstpreises des Bündner Kunstvereins 2021 und gemeinsam mit seiner Frau Vera Malamud Kurator der Veranstaltung, «und wir wollen mit der Ausstellung zur Auseinandersetzung anregen».

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!