×

Vom Auftritt in Sälen bis zum Schaufenster-Konzert

Das Flimsfestival hat sein Sommerprogramm bekannt gegeben. Es umfasst über 20 Veranstaltungen innert dreier Wochen und bietet Musikalisches aller Art. Festivalstart ist am 17. Juli.

Carsten
Michels
11.06.21 - 04:30 Uhr
Kultur & Musik

Dass der Intendant selber zum Violoncello greift, ist bei Konzerten des Flimsfestivals nichts Ungewöhnliches. Als ausübender Musiker stellt sich Mathias Kleiböhmer, wann immer nötig, gern in den Dienst der Sache. Dass er aber bei der Präsentation des Festivalprogramms erst mal eine Runde musiziert, bevor er mündlich ins Detail geht, das ist neu. «Ein Stück Telemann-Fantasie», sagte er am Donnerstag, sich nach der musikalischen Einlage wieder zu den Medienvertretern an den Tisch setzend.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!